Bloggen

Wie repariert man einen Garagentorsensor? Einfache Schritte-Anleitung

Wie repariert man einen Garagentorsensor? Einfache Schritte-Anleitung

Jedes Garagentor muss über Sensoren verfügen, die Hindernisse erkennen, bevor das Tor schließt. Der Begriff „sinnvoll“ bezieht sich auf den Einsatz eines Sensors in einer Garage. Wenn Sensoren ein Objekt im Weg der sich schließenden Tür erkennen, können sie ihre Richtung umkehren. Die Tür kehrt dann in ihre ursprüngliche offene Position zurück. Nun, wenn Sie ein Problem mit Ihren Garagentorsensoren haben und nach einer Lösung suchen. Dann wird dieser Beitrag für Sie hilfreich sein. Hier in diesem Artikel werde ich Sie anleiten Wie repariert man einen Garagentorsensor? Ich werde auch die Fehlerbehebung von Garagentorsensoren teilen. Ich hoffe also, dass dieser Artikel für Sie informativ ist.

Arbeiten an Garagentorsensoren

Fernbedienungen kann verwendet werden, um Garagentoröffner zu betätigen, die den motorisierten Laufwagen aktivieren. Während einige Garagentoröffner fest mit dem Haus verdrahtet sind, werden andere ferngesteuert, sodass Sie Ihr Garagentor öffnen können, während Sie sich noch in Ihrem Auto befinden. Der Einfachheit halber kombinieren die meisten modernen Garagentoröffner jedoch beide Technologien, sodass Sie beide Funktionen nutzen können.

Das System verwendet ein Infrarot-Funksignal, um den Elektromotor zu aktivieren, wenn die Taste auf Ihrer Fernbedienung gedrückt wird. Der Elektromotor wiederum greift in ein Schienen- und Riemenscheibensystem ein, das Ihr Garagentor öffnet und schließt. Die Infrarotsensoren, die Ihr Garagentor-Öffnungssystem ermöglichen, sind auf beiden Seiten Ihres Garagentors/Ihrer Garagentore installiert und befinden sich etwa 15 cm über dem Boden. Wenn die Sensoren aus irgendeinem Grund ausfallen, beginnt eine der Sensorleuchten zu blinken.

Verschiedene Arten von Garagentorsensoren

Garagentorsensoren werden in vier Typen eingeteilt: 

  • Sicherheitssensoren
  • Drucksensor
  • Überwachungssensoren
  • CO2-Sensoren

Jedes hat eine eigene Funktion und einen bestimmten Zweck, aber sie sind alle für eine einwandfreie Ausführung und beispiellose Sicherheit konstruiert und konstruiert.

Fehlerbehebung (wie man den Garagentorsensor repariert)

Unten sind ein paar Schritte dazu So reparieren Sie den Garagentorsensor:

Schritt 1- Manchmal kommt es vor, dass irgendein Hindernis vor den Strahl kommt. Das LED-Licht ist also für Sie nicht sichtbar. Wenn die grüne LED des Empfängers nicht leuchtet, vergewissern Sie sich, dass sich nichts im Strahlengang befindet; bei freiem Weg beginnen Sie mit der Reinigung der Linsen beider Sicherheitssensoren. Reinigen Sie den Bereich um die Linse jedes Garagensensors mit einem Mikrofasertuch oder ähnlichem. Wenn die grüne Kontrollleuchte des Empfängers jetzt leuchtet, versuchen Sie, die Tür zu schließen.

Schritt 2- Wenn Ihre Sensoren ein- und ausgeschaltet zu sein scheinen, haben Sie möglicherweise eine schlechte Verbindung zwischen den Sicherheitssensoren und der Verkabelung, die zum Garagentoröffner führt. Sie können dies testen, indem Sie zum Sender mit der gelben LED gehen und einen „Wackeltest“ durchführen. Ein Wackeltest ist einfach und beinhaltet das Wackeln oder Hin- und Herbewegen der Verkabelung auf der Rückseite des Sicherheitssensors sowie an den Verbindungen zwischen dem Sicherheitssensor und dem Kabel, das zum Garagentoröffner führt. Wenn Sie sehen, dass die gelbe LED während des Wackeltests ein- und ausgeht, weist dies darauf hin, dass Sie möglicherweise ein Problem mit den Drahtmuttern haben und die Drähte nach dem Ausschalten der Stromversorgung zusammenhalten sollten.

Schritt 3- Unser letzter Vorschlag an Sie ist, zu überprüfen, ob die Sensoren schlecht sind. Entfernen Sie zur Überprüfung Sender und Empfänger von den Halterungen unten an der Garagentorschiene. Montieren Sie sie an der eigentlichen Garagentoröffnereinheit.

Der Fehler der Stromversorgung (Grund für das Problem mit dem Garagentorsensor)

Ihr Garagentorsensor benötigt wie die meisten anderen Geräte Strom, um zu funktionieren. Eine gemeinsame Grundgarage Türsensor möglicherweise nicht ausreichend funktioniert, ist ein Mangel an Leistung. Möglicherweise ist Ihre Stromversorgung defekt oder die Komponenten Ihres Sensors werden nicht mit Strom versorgt.

Auch eine fehlerhafte Stromversorgung kann zu Sensorschäden führen. Ein plötzlicher Spannungsabfall kann die Sicherung in Ihrem Garagentorsensor durchbrennen und dazu führen, dass er nicht mehr funktioniert. In solchen Fällen arbeiten die Sensoren weiter, sobald eine stabile Stromversorgung wiederhergestellt ist. Stromausfälle können jedoch kritische Komponenten beschädigen, was im Extremfall einen Austausch erforderlich macht.

Warum funktionieren Ihre Garagentorsensoren nicht?

Sie haben ein Problem, wenn sich Ihr motorisiertes Garagentor nicht öffnet und schließt, wenn Sie es brauchen. Niemand möchte früh morgens oder spät abends an seinem Garagentor herumfummeln. Schlimmer noch, Sie möchten nicht ins Bett gehen oder Ihr Haus mit offenem Garagentor für den Rest der Nachbarschaft verlassen. Der Sensor ist eine der häufigsten Ursachen für Probleme beim Öffnen und Schließen des Garagentors.

Der Hauptgrund können verschmutzte Sensoren sein. Wenn Sie Ihren Sensor längere Zeit nicht gereinigt haben, hat sich möglicherweise genug Schmutz und Staub angesammelt, sodass er nicht mehr funktioniert. Diese Reparatur ist ebenfalls einfach (und offensichtlich). Reinigen Sie jede Seite Ihres Sensors gründlich. Hier drehte sich also alles um Garagentorsensoren. Hier in diesem Beitrag habe ich versucht, es dir zu erklären So reparieren Sie einen Garagentorsensor. Lesen Sie den ganzen Artikel, ich hoffe, dies wird für Sie informativ sein. 

Schreibe einen Kommentar