Bloggen

Wie reinigt man Babyspielzeug? Einfache und effektive Anleitung

Wie reinigt man Babyspielzeug? Einfache und effektive Anleitung

Das Reinigen Ihres Bay-Spielzeugs ist nichts, was Sie zu Ihrer täglichen Routine-Arbeitsliste hinzufügen möchten. Aber sobald Sie den Dreh raus haben, wird es nicht zu viel Zeit oder Mühe kosten. Und Keime können Sie einfach und schnell loswerden Spielzeuge. Ihre Babys bei Ihnen zu Hause werden sicherlich jeden Tag mit den Spielsachen spielen wollen und höchstwahrscheinlich lecken sie die Spielsachen auch ungewollt ab. So kann es gefährlich sein, schmutziges Spielzeug abzulecken, da Keime in das Innere des Babys gelangen und Krankheiten verursachen können. Hier in diesem Artikel werde ich Ihnen sagen, wie Sie Babyspielzeug reinigen. Lesen Sie den ganzen Artikel. Ich werde auch einige Methoden zur Reinigung der Buchtspielzeuge vorstellen. Ich hoffe, dieser Artikel wird sehr informativ für Sie sein.

Was sind Babyspielzeuge?

Babyspielzeuge sind die Requisiten und Gegenstände, die (während sie auch Spaß machen!) die Entwicklung von Säuglingen unterstützen. Einige Spielzeuge können die Hand-Augen-Koordination verbessern, während andere die Feinmotorik verbessern können. Auch wenn die Spielzeuge recht einfach erscheinen, stellen sie doch die Grundbausteine der frühen Erziehung Ihres Babys dar. Sie fördern die sensorische Erforschung und helfen beim Lehren der Ursache.

Warum sollten Sie Babyspielzeug reinigen?

Dass die Spielsachen in der Arztpraxis oder im Kindergarten Ihres Kindes nicht die saubersten sind und als Nährboden für diverse Krankheiten und Bakterien dienen, ist Ihnen wahrscheinlich schon klar. Möglicherweise haben Sie nicht an die Möglichkeit gedacht, dass die Krankheit Ihres Kindes durch eines der Spielzeuge Ihres Haushalts verursacht wurde. Bei einer Untersuchung im Jahr 2012 wurde entdeckt, dass 60% der Spielzeuge aus Haushalten mindestens ein potenziell gefährliches Bakterium beherbergten. Ein ekelerregender 33.3% hatte Colibakterien, die Bakterien, die im Kot gefunden werden und Menschen krank machen und Durchfall bekommen können.

Reinigen vs. Desinfizieren (Wie man Babyspielzeug reinigt)

Desinfektion ist nicht gleich Reinigung. Die physische Beseitigung von Schmutz und Keimen – typischerweise mit Wasser und Seife – ist Reinigung. Die Verwendung von Chemikalien wie Bleichmitteln zum Abtöten von Bakterien ist der Prozess des Desinfizierens. Beides ist entscheidend, aber Sie müssen nicht so oft desinfizieren wie reinigen. Die häufigsten heimischen Krankheitserreger können mit mild eliminiert werden Seife. Im Vergleich zu härteren Desinfektionsmitteln wie Bleichmitteln ist es umweltfreundlicher für die Umwelt und das Spielzeug. Spielzeug, das verwendet wird, wenn ein Mitglied des Haushalts krank ist, bei einem Spieltermin geteilt oder mit nach draußen genommen wird, sollte nicht desinfiziert werden.

Wie reinigt man Babyspielzeug aus Gummi und Plastik?

Die meisten Spielzeuge, die vollständig aus Gummi oder Hartplastik bestehen, können von Hand in heißem Wasser mit einem milden Geschirrspülmittel gereinigt werden.

Denken Sie daran, dass Sie das Baby wahrscheinlich bereits waschen, wenn Sie sich Sorgen um das Waschmittel machen.

  • Flaschen
  • Schnabeltassen
  • Geschirr

Diese Seifen werden mit Blick auf die Sicherheit hergestellt. Ein spezielles Spülmittel für Babyflaschen, Geschirr und Spielzeug ist eine Wahl für vorsichtigere Eltern. Für diese spezielle Anwendung bietet Babyganics, eine zuverlässige und vertrauenswürdige Marke, ein sehr mildes und effektives Produkt an Spülmittel. Viele Babyspielzeuge aus Hartplastik können auch sofort in die Spülmaschine gegeben werden, wodurch Bakterien gründlich vernichtet werden.

Schreibe einen Kommentar